Wisent

Das Wisent (Waldrind) kommt in Deutschland, in Freiheit nicht vor.
Im 18. Jahrhundert wurde das Wisent in Europa ausgerottet und im 20. Jahrhundert wieder angesiedelt. Sein jetziger Lebensraum befindet sich in Polen und im Baltikum. Die Fellfarbe des Wisent ist dunkelbraun. Es kann bis zu 1,2t schwer werden und eine Größe von ca. 1,60 m erreichen. Die Brunft findet von August bis Oktober statt und die Kälber werden von April bis Juni gesetzt.


Über Redaktion

https://universalwaffen.de Verkaufstrainer
Dieser Beitrag wurde unter Waldrind veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.